GALLERIES

        Hochzeit

        Zuallererst: herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!

        Ihr seid im Moment bestimmt ganz aufgeregt und voller Vorfreude auf eure Hochzeit. Und vielleicht seid ihr auch ein bisschen überfordert mit den vielen Angeboten und Dienstleistern rund um das Thema „heiraten“. Aber zumindest in der Kategorie Hochzeitsfotografin kann ich euch mit meiner jahrelangen Erfahrung zur Seite stehen! 

        Für die Auswahl der Dienstleister empfehle ich euch, nicht nur auf die Qualität der angebotenen Arbeit zu schauen, sondern auch ob euch die Person dahinter sympathisch ist. Denn der Fotograf wird einen Großteil eures Hochzeitstages mit euch und euren Gästen verbringen – deshalb sollte das schon ein Mensch sein, mit dem ihr gerne Zeit verbringt. 

        Für mich als Fotografin ist deshalb die Chemie zwischen meinen Brautpaaren und mir sehr wichtig. Ich möchte, dass ihr euch an eurem Hochzeitstag voll auf mich verlassen könnt. Technisch sowieso, aber eben auch persönlich! Denn ich möchte bei euch und euren Gästen nicht als „die Fotografin“ in Erinnerung bleiben, sondern einfach als Nadja, die auch dabei war und fotografiert hat.

        Dazu ist es wichtig, dass wir uns vorher ein bisschen kennenlernen können und ich genau weiß, was euch gefällt und was euch wichtig ist. Ich freue mich darauf zu erfahren was euch ausmacht, welche Interessen ihr habt, wie ihr euch kennengelernt habt und welche Menschen in eurem Umfeld euch besonders wichtig sind. Diese ganzen kleinen und großen Informationen ermöglichen es mir, ganz persönliche Bilder zu fotografieren, die ihr voller Stolz noch euren Enkelkindern zeigen könnt!

        Genau das ist meine Passion: ich möchte mit meinen Bilder Erinnerungen schaffen, die für immer bleiben. Ich möchte innige Momente in der Familie und mit Freunden für euch festhalten; Bilder, die ihr immer wieder gern in eurem Hochzeitsalbum anschaut oder die ihr in eurer Wohnung aufhängt und an denen ihr euch jeden Tag erfreuen könnt. 

        Wenn euch meine Bilder und meine Arbeitsweise gefallen, und ihr leise genickt habt bei meinen Gedanken über das, was mir wichtig ist, dann schreibt mir doch einfach eine kurze E-Mail. Erzählt, wer ihr seid und wann, wo und wie ihr heiraten möchtet. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei euch und wir vereinbaren ein Termin, bei dem wir uns dann erst mal in Ruhe kennenlernen können. Natürlich könnt ich mich auch einfach anrufen. Ich freue mich auf euch!

        Zuletzt möchte ich euch noch einen Tipp mitgeben, der für die ganze Hochzeitsplanung gilt: bleibt euch treu und plant den Tag genau so, wie ihr ihn verbringen möchtet. Dann wird es ein für alle einfach unvergesslich schöner Tag.

        Eure Nadja