GALLERIES

        Hochzeitsalbum

        In meinem letzten Blogeintrag habe ich euch vielleicht schon ein bisschen neugierig auf meine Ideen gemacht. Heute möchte ich euch etwas mehr erzählen, und zwar zum Thema Hochzeitsalbum!

        Neben dem Fotografieren ist es mir eine Herzensangelegenheit, auf welche Art die Bilder gezeigt oder präsentiert werden. Denn ob eure Hochzeitsbilder auf einem USB- oder Festplattenspeicher abgelegt werden, oder aber zusätzlich in greifbarer Form, macht einen Unterschied!

        In meiner Familie gibt es eine kleine Weihnachtstradition am Heiligabend. Nach der Bescherung und dem gemeinsamen Essen werden alte Fotoalben aus dem Schrank geholt. Ich habe es schon als Kind geliebt, in den Alben zu blättern und meine Eltern haben zu jedem Bild eine kleine Anekdote erzählt.

        In einem dieser Alben befinden sich neben vielen anderen Bildern auch die alten Hochzeitsbilder meiner seit 36 Jahren glücklich verheirateten Eltern. Diese haben meine Schwester und ich uns besonders gerne angeschaut, aber ich dachte immer, dass die Hochzeitsbilder doch ein bisschen prominenter hätten präsentiert werden können.

        Deshalb ist es mir wichtig, für die Bilder, die ich heute von euch Brautpaaren fotografiere, in hochwertigen Hochzeitsalben anbieten zu können! Ich mag die Vorstellung, dass ihr in ein paar Jahren mit euren Kinder zusammensitzt, das Album durchblättert und ihr zu jedem Bild ein kleine Geschichte erzählen könnt.

        Mit diesem Anspruch habe ich mich auf die Suche nach Herstellern für hochwertige Hochzeitsalben gemacht. Ich habe lange gesucht, und mir immer wieder Papiere und Muster zuschicken lassen. Doch irgendwie war immer etwas, das nicht so richtig gepasst hat. Entweder waren sie relativ günstig, aber die Qualität hat mir nicht gefallen. Oder das Gegenteil: die Qualität war super, aber der Preis dafür extrem hoch.

        Jetzt habe ich einen Anbieter gefunden, bei dem die Qualität sehr gut ist und der Preis dennoch bezahlbar bleibt!

        Das Hochzeitsalbum, das ich nun anbiete, hat ein zeitloses und schlichtes Design. Denn mir ist wichtig, dass euch das Album auch nach über 36 Jahren noch gefällt und die Einflüsse der heutigen Zeit nur an der Kleidung und den Frisuren zu erkennen ist. 🙂

        Bei der Bestellung von eurem Hochzeitsalbum gibt es viele Möglichkeiten für euch, das Album persönlich zu gestalten, zum Beispiel welche Farbe der Stoff des Einbands haben wird, wieviel Seiten das Album enthält, und vieles mehr. Wenn ihr euch für ein Hochzeitsalbum interessiert, kann ich euch gerne bei der persönlichen Vorbesprechung ein Musteralbum zeigen, aber nachträglich geht das natürlich auch noch.

        Jetzt bin ich gespannt ob es euch gefällt und was ihr dazu sagt. Was ich mir ausserdem habe einfallen lassen, erzähle ich euch im nächsten Blogeintrag.